Dieser englischsprachige Artikel der Boston Consulting Group zeigt, wie die Performance von Display-Kampagnen mit Remarketing, das auf Suchanzeigen basiert, gesteigert werden kann.

In den anderen Artikeln unserer Serie zum Thema Zielgruppensignale gehen wir darauf ein, wie Sie beim Suchmaschinenmarketing von Zielgruppeninformationen profitieren können. In diesem Artikel untersuchen wir das andere Ende des Spektrums: die Vorteile von Signalen zur Nutzerabsicht im Bereich Display. Die Boston Consulting Group führte eine Studie mit fünf großen Display-Werbetreibenden durch, die Retargeting im Displaynetzwerk auf der Grundlage von Suchanzeigen nutzen. Aus der Studie ergab sich, dass der CPA bei diesem Retargeting 40 % niedriger war als beim Content-Targeting und beim standardmäßigen Behavioral Targeting. In der Studie wird Unternehmen empfohlen, auf einheitliche Plattformen zu setzen, gute Kampagnen im Suchnetzwerk einzurichten und alle erweiterten Ausrichtungsmethoden zu nutzen. Außerdem sollten Unternehmen zunächst Tests durchführen und dann optimieren und passende Attributionsmodelle erstellen. Würden Sie gern mehr darüber erfahren? Wenn ja, sehen Sie sich auch die restlichen Artikel unserer Serie zum Thema Zielgruppensignale an. In diesen gehen wir ausführlich darauf ein, welche Vorteile der Einsatz von Zielgruppeninformationen beim Suchmaschinenmarketing bietet.