Der Oktober läutet für den Handel die wichtigste Zeit des Jahres ein: das Weihnachtsgeschäft. Um das Weihnachts-Kaufverhalten der Deutschen besser zu verstehen, beauftragte Google die Martforscher von TNS Infratest mit der Studie “X-Mas Consumer Journey”, in der über 2.500 deutsche Online-Nutzer zum Such- und Kaufverhalten rund um Weihnachten befragt wurden.

Basierend auf den Ergebnissen ergeben sich fünf Tipps, wie Sie ihr Weihnachtsgeschäft erfolgreich gestalten können:

1. Machen Sie jetzt Weihnachtsangebote

Im Oktober beginnt bereits die erste Phase, in der Ihre Kunden die „ersten Ideen” für ihre Weihnachtseinkäufe sammeln. Daher ganz wichtig: Stellen Sie alle Informationen bereit, die die Internetnutzer/Kunden in der Phase erwarten.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite auch auf dem Smartphone funktioniert

55 Prozent der Smartphone-Researcher haben Probleme während der Suche nach Weihnachtsgeschenken. Lange Ladezeiten (25 Prozent) und mangelnde Optimierung der Webseite für Smartphones (21 Prozent) sind die größten Hindernisse im mobilen Shoppingerlebnis.

3. Optimieren Sie die Lieferbedingungen

Häufig sind Lieferbedingungen ausschlaggebend für die Produktwahl. Die Studie hat ergeben, dass für alle Befragten eine kostenlose Lieferung (24 Prozent) sowie Rückgaberecht und schnelle Lieferung (je 19 Prozent) noch vor Rabatten (15 Prozent) und Gutscheinen (10 Prozent) liegen.

4. Unterstützen Sie lokale Services und Apps

11 Prozent aller Befragten nutzen im Zuge ihrer Kaufvorbereitung lokale Online-Dienste wie zum Beispiel Online-Maps, lokale Apps oder “Click-to-Call” ‒ bei den unter 24-jährigen sind es sogar doppelt so viele. Daher sollten Sie lokale Services und Apps unterstützen.

5. Stellen Sie Ihre Auffindbarkeit in Suchmaschinen sicher

Das Internet ist ein essenzieller Startpunkt der Produktrecherche: Jeder Zweite (49 Prozent) startet seine Produktsuche online, von diesen nutzen 64 Prozent zu Beginn ihrer Suche eine Suchmaschine. Daher ist es wichtig, dass Sie mit entsprechenden SEO- und SEM-Maßnahmen die einfache Auffindbarkeit Ihres Shops sicherstellen.

Viel Erfolg beim Weihnachtsgeschäft!

Lesen Sie auch So tickt der deutsche Weihnachtsshopper und Weihnachten 2015: Die Vorbereitungsphase.