Krisen und Kurioses, Tragödien und Triumphe: Das Jahr 2014 neigt sich langsam dem Ende zu. Grund genug für uns, einmal zurückzublicken auf die Menschen und Momente, die uns in Deutschland und weltweit in diesem Jahr bewegt haben. Die Google Suchtrends des Jahres veröffentlichen wir in über 70 Ländern und haben dafür Billionen von Suchanfragen ausgewertet. Weltweit verzeichnet der Suchbegriff „Robin Williams” den größten Anstieg im Interesse der Google-Nutzer, gefolgt von „World Cup”, „Ebola”, „Malaysian Airlines” und „ALS Ice Bucket Challange”.

Die zwei bestimmenden Themen in Deutschland: die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien sowie der Skiunfall von Michael Schumacher. So verzeichnen die Suchbegriffe „WM 2014“ und „Michael Schumacher“ im Interesse der deutschen Google-Nutzer den mit Abstand größten Sprung. Auch bei den am stärksten zulegenden Schlagzeilen liegen die WM und „Schumi“ vorne.

Die am stärksten gestiegenen Suchbegriffe des Jahres 2014

  1. WM 2014
  2. Michael Schumacher
  3. iPhone 6
  4. Immobilienscout24
  5. BSI Sicherheitstest
  6. Robin Williams
  7. Dschungelcamp 2014
  8. Conchita Wurst
  9. Kicktipp
  10. Ebola

Die am stärksten gestiegenen Schlagzeilen des Jahres 2014

  1. WM 2014
  2. Michael Schumacher
  3. Robin Williams
  4. Ebola
  5. Uli Hoeneß
  6. Krim
  7. Peaches Geldof
  8. Ukraine
  9. Philip Seymour Hoffman
  10. Europawahl 2014

Neben den am stärksten steigenden Begriffen veröffentlichen wir auch verschiedene Top-Ten-Listen der am häufigsten gesuchten Begriffe in Deutschland. Darunter die Liste der meistgesuchten Musiker. Hier sorgt „Helene Fischer“ erneut für das größte Suchinteresse, gefolgt von der Siegerin des Eurovision Song Contest „Conchita Wurst” und US-Sängerin „Miley Cyrus”.

In der Sparte Politiker belegt Bundeskanzlerin „Angela Merkel“ unangefochten Rang 1. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Russlands Präsident „Wladimir Putin“ und sein amerikanischer Kollege „Barack Obama“.

Auf google.de/2014 können Sie weitere interessante Suchtrends entdecken.