Anlässlich der Veröffentlichung des Whitepaper THE PROGRAMMATIC GIANT von diffferent, diskutieren Alexander Kiock (Geschäftsführer diffferent) und Lars Lehne (Google Country Director Sales, Agency) über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Programmatic Advertising und was dies für Agenturen bedeutet.

Die Evolution der Kommunikation auf Basis von Daten und Erkenntnissen ist so alt wie die Kommunikation selbst. Heute allerdings bestimmen selbstlernende Algorithmen und Echtzeitmessung diese Entwicklung. Sie bringen unglaubliche Effizienz und Schnelligkeit in unsere klassischen Abläufe, daher sind sie einigen ein Dorn im Auge. Im Kern aber bringen sie schier unfassbare Chancen für die Evolution der Kommunikation. Sie bringen neue Player in die Branche und sie bringen den Etablierten neue Möglichkeiten. Echte Relevanz, punktgenaue Wirkungstreffer und brillante Geschichten mit individueller Bedeutung statt One-size-fits-all im amorphen Werbe-Grundrauschen.

Die Spielregeln werden neu justiert, aber das Spiel bleibt das Gleiche: Überzeugen, Überraschen und, ja, Überreden. Charmant. Eindrucksvoll. Relevant. Die Werbung bekommt ein neues Betriebssystem.

Lesen Sie hier das Interview in voller Länge und welche Chancen Programmatic dem Agenturmarkt bietet.