Von Karaoke mit Weltstar Adele über fliegende Wasserflaschen bis hin zur drohenden Zombie-Apokalypse: Pünktlich zum Jahresende schaut auch YouTube auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Allein die Top-Trending-Videos weltweit aus 2016 haben über 550 Millionen Views erzielt und wurden über 25 Millionen Stunden lang angesehen. Gefeiert wird diese Vielfalt wie auch in den Jahren zuvor mit einem eigenen Video. Dafür taten sich über 200 YouTube-Stars aus 18 Ländern zusammen, um die größten Videos, Memes, Kanäle und Musiktitel des Jahres zu zelebrieren.

Am häufigsten angesehen, geteilt, geliked, kommentiert und diskutiert wurde dieses Jahr James Cordens Carpool Karaoke mit dem britischen Superstar Adele. Das Video, das bislang über 135 Millionen Views für sich verbuchen konnte, liegt im weltweiten Ranking auf dem ersten Platz. Auf Platz zwei folgt der japanische Musiker und Comedian Piko-Taro mit seinem Song „Pen-Pineapple-Apple-Pen“. Über 98 Millionen wurde das Musikvideo mit dem eigenwilligen Tanz schon geklickt. Den dritten Platz belegt der YouTube-Kanal „What’s inside?“ mit seinem Blick in die Schwanzrassel einer Klapperschlange.

Julien Bam ‒ die zweifache Nummer 1

In der deutschen Top-Liste holt sich YouTube-Star Julien Bam mit seiner Parodie des ApoRed-Songs „Everyday Saturday“ die Pole-Position. Der YouTuber aus Köln führt die Liste nicht nur an, sondern ist noch zwei weitere Male vertreten: Mit seinem Musikvideo mit der deutschen Sängerin Lena Meyer-Landrut und seiner Parodie des Pen-Pineapple-Apple-Pen-Songs belegt Julien Bam auch Platz 2 und Platz 5 des Rankings. Der dritte Platz der deutschen Trending-Liste geht an die NDR-Sendung „extra 3 “ für ihre Parodie „Erdowie, Erdowo, Erdogan“.

Der Siegeszug von Julien Bam beschränkt sich jedoch nicht nur auf die deutsche Trending-Liste. Nach 2015 führt der YouTube-Star erneut die Liste jener Kanäle aus Deutschland an, die weltweit den größten Zuwachs erfahren haben. Über 3,2 Millionen Abonnenten verzeichnet der 28-Jährige mittlerweile. Zum ersten Mal in den Top 10 vertreten und direkt auf Platz 2 bzw. Platz 3 gelandet: der größte YouTube-Fußball-Kanal und der meist-abonnierte Kanal aus Deutschland „freekickerz“ und YouTube-Allrounder „Emrah !“.

Die Top-Trending-Videos weltweit 2016

Die Top-Trending-Videos in Deutschland 2016

Kanäle aus Deutschland, die in 2016 den größten weltweiten Zuwachs an Abonnenten erfahren haben:

Kanäle aus Österreich, die in 2016 den größten weltweiten Zuwachs an Abonnenten erfahren haben:

Kanäle aus der Schweiz, die in 2016 den größten weltweiten Zuwachs an Abonnenten erfahren haben:

Weitere spannende Listen finden Sich auch auf dem Rewind-YouTube-Kanal.