Die automatische Gebotseinstellung in AdWords ist ein unverzichtbares Tool für Werbetreibende, um Zeit zu sparen und eine bessere Leistung zu erzielen. Das auf maschinellem Lernen basierende Tool optimiert das Gebot für jede einzelne Auktion . Hierbei werden viele verschiedene Signale berücksichtigt, um das richtige Gebot für den aktuellen Kontext des Nutzers abzugeben.

Im Jahr 2015 haben wir neue Berichtsfunktionen in der gemeinsam genutzten Bibliothek angekündigt, mit denen Sie einen besseren Einblick in die Leistung der automatischen Gebotseinstellung erhalten. Wir zeigen diese Informationen nun an prominenter Stelle in genau den AdWords-Bereichen, in denen Sie die meiste Zeit verbringen. Dabei stehen Ihnen die folgenden drei neuen Funktionen zur Verfügung:

  • Neue Benachrichtigungen über Probleme mit Geboten
  • Status der Gebotsstrategie, die direkt in den Statusspalten für Ihre Kampagne und die Anzeigengruppen angezeigt werden
  • Umfassende Leistungsberichte zu den Standard-Gebotsstrategien, die auf Kampagnenebene festgelegt wurden.

Fehler mithilfe neuer Gebotsbenachrichtigungen beheben

Neue Benachrichtigungen sind nun für die automatische Gebotseinstellung verfügbar. Mit ihrer Hilfe können Sie Probleme so schnell wie möglich identifizieren und beheben. Zunächst einmal werden Benachrichtigungen eingeblendet, wenn die Einstellungen für Conversion-Tracking falsch konfiguriert sind. Weitere Arten von Benachrichtigungen werden demnächst eingeführt. Beispielsweise wird die Benachrichtigung "Falsch konfiguriert" angezeigt, wenn Sie eine Gebotsstrategie wie Ziel-CPA zur Optimierung von Conversions verwenden, dabei jedoch entweder Conversion-Tracking deaktiviert oder keine Conversion-Aktion zu der primären Spalte "Conversions" hinzugefügt haben.

Gebotsstatus werden mit Kampagnen- und Anzeigengruppenstatus verknüpft

In den kommenden Wochen werden die Status der Gebotsstrategie auch in den primären Statusspalten Kampagne und Anzeigengruppen zu sehen sein, damit Sie sie bei Ihrer täglichen Arbeit besser im Blick behalten können.Wenn Sie zum Beispiel wegen des Gebotslimits Ihre Gebote nicht vollständig optimieren können, sehen Sie den Status “Aktiv (eingeschränkt)” direkt in Ihren primären Statusspalten.

Die folgenden aktualisierten Statustypen gelten nun für Ihre automatisierten Regeln , gespeicherten Filter und Berichte:

Umfassende Leistungsberichte zu den Standard-Gebotsstrategien

Darüber hinaus erweitern wir die Berichterstellung, die für Portfolio-Gebotsstrategien und auf Kampagneebene festgelegte Standard-Gebotsstrategien verfügbar ist. Diese Berichte werden in den nächsten Wochen eingeführt. Über das Drop-down-Menü "Gebotsstrategie" auf dem Tab "Kampagnen" können Sie darauf zugreifen, um zu sehen, wie Änderungen Ihrer Gebotsstatus und Ziele die Leistung im Laufe der Zeit beeinflussen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der AdWords-Hilfe. Dort finden Sie auch unsere Best Practices und Informationen zur automatischen Gebotseinstellung. Um zu erfahren, wie die automatische Gebotseinstellung in Conversion-basierten Gebotsstrategien funktioniert, lesen Sie diesen umfassenden Leitfaden.