Nach Angaben von Booking.com beginnt jede zweite Reiserecherche mit einer Suchanfrage auf Mobilgeräten. Außerdem entscheiden sich Reisende, die auf einem Mobilgerät buchen, eher in letzter Minute für ein Angebot: Dreiviertel aller Buchungen am selben Tag werden über ein Mobilgerät durchgeführt. Chief Marketing Officer Pepijn Rijvers erläutert, wie sich Booking.com auf die Vorlieben der Nutzer einstellt, die immer häufiger zum Mobilgerät greifen.

Mobilgeräte haben die Reisegewohnheiten der Leute grundlegend verändert. Als wir das neue Verhalten mobiler Nutzer bemerkten und feststellten, dass immer mehr Nutzer die Reiserecherche auf Ihrem Mobilgerät beginnen, mussten wir uns eine neue Strategie überlegen, um den Anforderungen dieser potenziellen Kunden gerecht zu werden. Zu unserer Zielgruppe gehört praktisch jeder, der auf Reisen gehen möchte.

-Pepijn Rijvers, Chief Marketing Officer für Booking.com