Sie sind die Ersten: Die Deutsche Telekom nutzt als erstes Unternehmen im deutschen Markt einen Hangout on Air in einem YouTube Masthead und streamt ein Clueso-Live-Konzert im Google Display Netzwerk. Aber warum das alles? Aus einem ganz einfachen Grund: Die Deutsche Telekom möchte eine größtmögliche Aufmerksamkeit für ihre Event- und Musik-Plattform Street Gigs, bei der Künstler kleine Konzerte an ungewöhnlichen Orten abhalten, erzielen. Wie sie dies schafft und für ihre Kunden ein ganz besonderes Markenerlebnis kreiert - egal, ob sie live beim Konzert vor Ort sind oder es im Internet mitverfolgen, zeigt diese YouTube-Video-Case-Study.