Die Idee, eine Kampagne ins Leben zu rufen, bei der Mütter, Tanten und Großmütter Videos auf YouTube posten sollten, mag zunächst einmal gewagt klingen. Real Women of Philadelphia gelang es jedoch, mit entsprechenden Tipps und etwas Ermutigung, innerhalb von einigen Wochen mehr nutzergenerierte Inhalte zu produzieren, als es Kraft bislang je gelungen war. Jon Levy von Kraft Foods und John McCarus von Digitas LBi berichten, wie sie im Rahmen des interaktiven Projekts Freizeitköchinnen dazu animieren konnten, eifrig nutzergenerierte Inhalte zu erstellen – indem sie reale Konversationen und Beziehungen rund um die Marke pflegten.