Zu diesem Zeitpunkt wissen wir, dass Käufe in Geschäften durch Websites und Online-Werbung motiviert werden - doch wir wollten wissen, inwieweit. Indem wir Projektbeispiele aus ganz Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Frankreich verglichen, fanden wir heraus, dass ein Drittel der beeinflussbaren Offline-Verkäufe durch Web Traffic generiert wird. Darüber hinaus bringen Websites 10 % der Offline-Käufe ein.

Anhand dieser Studie werden Sie verstehen, in welchem Maße Offlineumsätze durch Websites und Onlinewerbung gesteigert werden. Für diese Studie wurde anhand von Fallbeispielen aus Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich überprüft, ob Onlinewerbung ausschlaggebend für erhöhten Offlineumsatz ist. Wie der ROPO-Effekt (Wechselwirkung zwischen Online und Offline-Kanälen) das Kaufverhalten beeinflusst. Und ob Onlinewerbung sich im Vergleich zu Offlinemedien effizienter auswirkt.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Es gab klare Anzeichen dafür, dass Offlineumsätze durch Websites und Onlinewerbung gesteigert werden.
  • Es weist sehr viel darauf hin, dass Onlinewerbung den Offlineumsatz steigert.
  • Der ROPO-Effekt wirkt sich ganz klar auf das Kaufverhalten aus.