Das Projektbeispiel Renault Dacia aus Spanien ist ein großartiges Beispiel dafür, wie TV und YouTube kombiniert werden können, um die Reichweite und Auswirkung einer Kampagne zu erhöhen. Es wurde festgestellt, dass YouTube 17 % der Verbraucher erreicht, also 4 % mehr als TV. Allerdings benötigten YouTube und TV 13 % weniger Investitionen, um die gleiche Reichweite zu erreichen, die TV allein hat. Um das spontane Markenbewusstsein, die Kaufentscheidung und die Markenwerte zu beeinflussen, war eine Kombination aus TV und YouTube eindeutig wirksamer als TV allein.

Möchten Sie mehr über die Interaktion zwischen TV und YouTube wissen? Das Projektbeispiel Renault Dacia aus Spanien gibt Ihnen einige nützliche Einblicke in den Mediamix.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • YouTube erreichte 17 % der Verbraucher, also 4 % mehr als TV.
  • YouTube und TV zusammen benötigten 13 % weniger Investitionsbudget, um dieselbe Reichweite zu erzielen wie TV.
  • Um das spontane Markenbewusstsein, die Kaufentscheidung und die Markenwerte zu beeinflussen, war eine Kombination aus TV und YouTube eindeutig wirksamer als TV allein.