Think with Google Think with Google
Kreiert

Aug. 2016

Sie möchten auf dem aktuell übersättigten Markt neue Interessenten für Ihre App gewinnen, diese zu treuen Kunden machen und ihnen einen echten Nutzen bieten? Dann sollten Sie großen Wert auf eine hervorragende Nutzererfahrung legen. Hier stellt Ihnen Jenny Gove, UX Research Lead bei Google, 25 Designprinzipien für Apps vor. Wer diese bei der Entwicklung von Apps beherzigt, kann seinen Nutzern genau das bieten, was sie sich wünschen.

Designprinzipien für mobile Apps: Einführung Die Bereitstellung von Inhalten und Diensten per App ist heutzutage an der Tagesordnung. Wie gelingt es einer mobilen App, nützlich, relevant und anerkannt zu sein? Wie können Nutzer auf dem aktuell übersättigten Markt nicht nur zufriedengestellt, sondern auch gebunden werden? Jenny Gove, UX Research Lead bei Google, nennt 25 Prinzipien für die Entwicklung gelungener mobiler Apps.
Artikel Juli 2016
Kapitel 1: App-Navigation Nutzer möchten Inhalte schnell finden. Mit den folgenden Tipps gestalten Sie die App-Navigation ansprechend und effektiv.
Artikel Juli 2016
Kapitel 2: In-App-Suchanfragen Eine effektive und gut durchdachte Suchfunktion in der App ist unerlässlich, damit Nutzer schnell das Gewünschte finden. Im Folgenden sind einige Aspekte aufgeführt, wie Sie die Suchfunktion Ihrer App optimieren.
Artikel Juli 2016
Kapitel 3: E-Commerce und Conversions Immer häufiger findet E-Commerce auf Mobilgeräten statt. Dabei erwarten Nutzer reibungslos funktionierende Apps, wenn sie sich informieren, nach Produkten suchen, diese vergleichen und kaufen. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie eine nahtlose Nutzererfahrung bereitstellen und so die Anzahl Ihrer Conversions steigern.
Artikel Juli 2016
Kapitel 4: Registrierung Durch eine Registrierung kann die Nutzerbindung gestärkt, die Wahrscheinlichkeit für künftige Conversions erhöht und die Kundenbeziehung vertieft werden. Allerdings wird der Registrierungsprozess vom Nutzer häufig als störend empfunden, sodass es gar nicht erst zu einer Conversion kommt. In diesem Kapitel geht es darum, wie Sie die Registrierung so gestalten, dass Nutzer schneller zum gewünschten Angebot gelangen.
Artikel Juli 2016
Kapitel 5: Formulare Für einige Vorgänge sind Formulare unerlässlich. Mithilfe unserer Tipps erstellen Sie übersichtliche und benutzerfreundliche Formulare.
Artikel Juli 2016
Kapitel 6: Nutzererfahrung und Verständlichkeit Beim Design einer App sollten Sie sowohl im Hinblick auf spezielle Funktionen als auch auf die Verwendung insgesamt auf hohe Nutzerfreundlichkeit achten. Hier finden Sie Tipps, wie Sie eine App entwickeln, die allen Bedürfnissen Ihrer Nutzer entspricht.
Artikel Juli 2016
Ressourcen für den Erfolg Ihrer App Sie sind nun mit den 25 Designprinzipien für mobile Apps vertraut. Mithilfe der folgenden nützlichen Ressourcen können Sie neue Nutzer für Ihre App gewinnen und deren Interesse daran aufrechterhalten.
Artikel Juli 2016
Designprinzipien für mobile Apps: Vollständiger Leitfaden Sie kennen jetzt die wichtigsten Faktoren für eine positive Nutzererfahrung bei Apps. Mehr dazu finden Sie im vollständigen Leitfaden mit allen 25 Prinzipien, den Sie herunterladen können.
Artikel Aug. 2016

Newsletter

Brancheneinblicke direkt in Ihren Posteingang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren OK