Das Projekt

Die besten Geschichtenerzähler geben uns das Gefühl, als sprächen sie ganz individuell mit uns. Wir wollten damit experimentieren, wie Technologie dieses Gefühl über einen Film erzeugen könnte. Um die Google-Initiative Art, Copy & Code vorzustellen, kreierten wir deshalb einen 60-sekündigen Film aus Code. Alles an diesem Film, ausgenommen der Sprechtext, ist dynamisch, sodass er bei jedem Aufruf anders erscheint. Der Film demonstriert auf lebendige Art und Weise, wie Copy & Code das Geschichtenerzählen reichhaltiger und persönlicher machen kann.

Ein dynamischer Film, der sich mit jedem Aufruf verändert.

Um für jeden Zuschauer ein einzigartiges Erlebnis zu kreieren, verwendeten wir Google App Engine, Javascript und Cloud Storage dazu, Video-Clips dynamisch zu verbinden und sie in der richtigen Reihenfolge abzuspielen. Diese Clips enthalten inspirative Arbeiten und kreative Elemente (aus einer kuratierten Datenbank) sowie einen Live-Feed von Branchennachrichten von Creativity Online und PSFK. Wir verwenden auch dynamische Daten wir den Aufenthaltsort des Nutzers, das örtliche Wetter etc., um den Film zu personalisieren.

Die Ergebnisse

Auf SXSW Interactive präsentiert, sorgte der Film für viel Aufsehen unter Kreativen und Vermarktern. Er ließ sie darüber nachdenken, was möglich ist, wenn man die Fähigkeiten des kreativen Teams durch „Code“ ergänzt, und wie sich Anzeigen in einer Weise personalisieren lassen, die sie wertvoller und bedeutsamer macht.