Das Projekt

Auch 157 Jahre nach seiner Gründung sucht Burberry weiterhin nach innovativen, neuen Ansätzen für das Luxusmarketing. Im Rahmen dieses Projekts arbeitete Google mit Burberry zusammen, um neue Wege zu finden, wie es Marken gelingt, ästhetische und emotionale Erlebniswelten geräte- und bildschirmübergreifend zu erschaffen. Wir wurden beauftragt, mithilfe von Kosmetikprodukten eine emotionale Verbindung zwischen der Marke Burberry und den Verbrauchern der Generation Y herzustellen. Gleichzeitig sollte die Kampagne das romantische Weltbild vermitteln, das die britische Marke prägt.

Ein Brief an Ihre(n) Liebste(n), versiegelt mit Ihrem digitalen Kuss.

„Burberry Kisses“ nimmt mit dem Kuss Bezug auf das universelle Thema Liebe, denn der Kuss ist eines der bekanntesten und persönlichsten Symbole für menschliche Gefühle. Uns kam die Idee, Nachrichten zu verschicken, die mit einem echten Kuss versiegelt sind. Als Inspiration dienten uns Experimente mit Gesichtserkennungstechnologien, bei denen die Lippenumrisse der Nutzer über eine Webcam erfasst wurden. Auf Grundlage dieses Konzepts entwickelten wir ein wirklichkeitsnahes, faszinierendes Erlebnis für Nutzer. Dabei wurden die neuesten Webtechnologien wie HTML5, WebGL, CSS3 und WebP verwendet. Darüber hinaus nutzen wir Standortdaten, um jeden gesendeten Brief mit einer zusätzlichen persönlichen Note zu versehen. Benutzer können zum Beispiel den Weg ihrer Nachrichten durch eine 3-D-Landschaft hindurch bis zu ihrem Ziel verfolgen. Dabei werden lokale Wahrzeichen und Bilder von StreetView angezeigt, die sich in Pfützen widerspiegeln. Dadurch wirkt die Erfahrung besonders lebensecht.

Die Ergebnisse

Indem die Kampagne ein persönliches Erlebnis für jedermann schafft, welches gerne mit anderen geteilt wird, stellt sie einen Bezug zur Marke Burberry her ohne wie eine herkömmliche Werbung zu wirken. Es ist uns gelungen, eine magische und kreative skalierbare Erfahrung zu entwerfen, die einmal entwickelt, in allen Umgebungen funktioniert: Dank Browser wie Google Chrome lief diese wunderschön gestaltete, mitreißende Online-Erfahrung problemlos auf alle Geräten. Das gilt sowohl für die Website als auch die Anzeigen.