Das Projekt

Auch wenn die Fans der Tribute von Panem sich jeweils verschiedenen Distrikten verbunden fühlen, haben sie doch eines gemeinsam: Sie möchten voll und ganz in die fiktive Welt von Panem eintauchen. Daher hat Lionsgate eine Werbeaktion für "Mockingjay: Teil 1" entwickelt, die einen ganz besonderen Einblick die Welt von Katniss Everdeen erlaubt: "District Voices", eine fünfteilige YouTube-Serie, die in Partnerschaft mit dem Projekt "Art, Copy & Code" von Google entstanden ist.

Gemeinsam mit dem YouTube Studio in Los Angeles haben die Teams von Lionsgate und "Art, Copy & Code" YouTube-Videokünstler ausgewählt, deren Kanalinhalte den verschiedenen Aufgaben der Distrikte von Panem entsprachen. In den Videos sprechen die Künstler die Zuschauer als Bürger von Panem an und zeigen ihre jeweiligen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die YouTube-Stars ThreadBanger vertraten beispielsweise Distrikt 8 und sprachen über Bekleidung. Lionsgate stellte authentische Kostüme, Bühnenbilder und Originalrequisiten aus den Filmen zur Verfügung, damit sich die YouTuber in echte Bürger von Panem verwandeln konnten.

Die Ergebnisse

"District Voices" wurde am 20. Oktober veröffentlicht. Auch wenn die Kampagne gerade erst angelaufen ist, können wir aus dem Entstehungsprozess bereits einige Schlüsse ziehen: