Das Projekt

Als Mitbewerber auf den Markt für Onlinekartendienste drängten, entwickelte das Google Maps-Team einen Marketingplan für Deutschland, um die Führungposition zu behaupten. Nutzer können unter insgruene.withgoogle.com ihren Standort eingeben, um sich über Google Maps zu nahe gelegenen, wenig bekannten Ausflugszielen führen zu lassen. Berliner werden beispielsweise unter anderem auf den Kreuzberg geleitet.

Über Google Maps wird der schnellste Weg zum nächstgelegenen Refugium ermittelt und in einem Pop-up-Fenster findet der Nutzer Hintergrundinformationen zum betreffenden Ort. Das Google Maps-Team entschied sich für Banneranzeigen, um im Web auf die Initiative aufmerksam zu machen.

Die Ergebnisse

Mit Google Maps als ultimativem Begleiter führt Google den Nutzer an interessante Orte in seiner Umgebung.