Das Projekt

In der “Unite All Originals”-Kampagne von adidas prallen die Hip-Hop-Legenden Run DMC und DJ-Superstar A-Trak in New York aufeinander und entzünden ein kreatives Feuerwerk quer durch die Stadt. Die interaktive Anwendung läd Nutzer dazu ein, ihren eigenen visuellen Remix des Videos zu erstellen. Wenn sie laut aussprechen, was sie im Film sehen, werden Animationen und Spezialeffekte in Echtzeit ausgelöst. Mit jeder Interaktion wird eine Prämie aus der adidas Originals Herbst-/Winterkollektion 2013 freigeschaltet, die im adidas Online Shop eingelöst werden kann.

Ein interaktives Musikvideo, das Sie mit Ihrer Stimme steuern.

Mithilfe der Chrome Web Speech API und einer Reihe maßgeschneiderter Sprachverarbeitungstools gaben wir Nutzern die Möglichkeit, mit ihrer Stimme Animationen im Musikvideo in Echtzeit auszulösen. Nutzer, die keinen modernen Browser hatten, konnten stattdessen eine Tastatur benutzen. In dem Moment, in dem ein Stichwort erkannt wurde, erschien eine 2D-Animation, welche als individuelle Version des Videos für den jeweiligen Nutzer gespeichert wurde. Jede Animation war zudem mit teilbaren Inhalten verknüpft, um weiteren Traffic auf die neuen adidas Produkte der Herbst-/Winterkollektion 2013 zu lenken.

Die Ergebnisse

Run DMC arbeiten schon seit dem Jahr 1986 mit adidas zusammen. Damals brachten sie die Single „My Adidas“ heraus, die Hip-Hop-Musik populär machte. A-Trak ist ein einflussreicher DJ, der Rap mit elektronischer Musik vermischt. Wir wollten auch die adidas-Fans an dieser Kollaboration beteiligen und gaben ihnen deshalb die Möglichkeit, die Bilder des Videos neu abzumischen und stießen damit auf überwältigende Resonanz.