Klassische „Online-Sessions“ gibt es heute nicht mehr. Wir gehen nicht mehr online, wir leben online und sind permanent mit der Welt vernetzt. Die permanente Konnektivität hat dabei nicht nur unser Verhalten verändert, sondern auch unsere Erwartungen. Mehr denn je zuvor nutzen wir heute unsere Geräte in echten, absichtsbasierten Momenten, in denen wir etwas finden, wissen oder kaufen wollen. Allerdings erwarten wir aber auch sofort relevante Antworten. Diese Momente sind für Marken von größter Bedeutung, da in ihnen Vorlieben geprägt und Entscheidungen getroffen werden. Es sind die Momente der Entscheidung.

Wir möchten Ihnen einige besondere Ergebnisse in folgender Infografik vorstellen, die Aufschluss darüber gibt, in welchen Momenten Konsumenten aus der Schweiz etwas finden, wissen oder kaufen wollen.