Nur noch wenige Tage bis Valentinstag. Höchste Zeit also für Verliebte, sich auf die Suche nach einem persönlichen, ausgefallenen Geschenk für die Liebste oder den Liebsten zu machen oder gar den perfekten Ort für einen Heiratsantrag zu finden. Dabei wird das Smartphone als Inspirationsquelle immer wichtiger ‒ im Vergleich zu 2015 haben sich die mobilen Suchanfragen zu Valentinstag um fast ein Drittel (29 Prozent) erhöht. All diese Momente im Internet, in denen Verbraucher zum Beispiel eine romantische Reise planen oder sich von YouTube-Videos zum Thema “Valentinstag” anregen lassen, sind Momente, in denen Marken präsent sein müssen, wollen sie Kunden für sich gewinnen. Denn wie in der Liebe gilt auch im Marketing: Das richtige Timing ist entscheidend.

Wir möchten Ihnen in der folgenden Infografik einmal genauer vorstellen, wie sich Konsumenten online auf den Valentinstag vorbereiten, welche Fragen sie sich stellen und in welchen Momenten sie am besten angesprochen werden können.