Ob Eiersuchen, Osterfeuer genießen oder ausgiebiger Brunch mit der Familie: Das Osterfest wird in Deutschland auf ganz unterschiedliche Art gefeiert. Dabei spielen Geschenke immer noch eine große Rolle – 40 Prozent der Deutschen machen ihren Liebsten ein Ostergeschenk. Wie genau die Deutschen Ostern verbringen, zeigt die aktuelle Auswertung der Google Consumer Survey.

Süßigkeiten sind die klare Nummer 1 unter den Ostergeschenken – sie werden nicht nur am häufigsten verschenkt, sondern kommen auch am besten an. Über 60 Prozent der Befragten verschenken Süßigkeiten, 36 Prozent geben an, sich über Präsente wie Schokohasen oder Schokoeier zu freuen.

Die Familie ist besonders wichtig: Für knapp 40 Prozent der Deutschen ist das gemeinsame Essen und die Zeit mit der Familie elementarer Bestandteil des Osterfestes. Auch Aktivitäten an der frischen Luft sind beliebt, 20 Prozent unternehmen Osterausflüge, immerhin fünf Prozent der Befragten gehen gern wandern.

Wenn es ums Essen geht, mögen es die Deutschen zu Ostern klassisch und traditionell: Eier, Braten, Lamm und Fisch stehen am häufigsten auf dem Speiseplan. Viele nutzen die Feiertage auch, um sich einmal richtig Zeit zum Frühstücken zu nehmen – für die Befragten ist der Osterbrunch ein fester Bestandteil des Festes.

Weitere Erkenntnisse rund um Ostern finden Sie in unserer Infografik, die Sie hier herunterladen können: