Deutschland ist das meistgesuchte Reiseziel an Ostern

Herunterladen Herunterladen

Ostern, das ist nicht nur Eiersuchen und Osterhasen vernaschen. Viele Menschen nutzen die Osterfeiertage, um dem Alltagsstress zu entfliehen und auf Reisen zu gehen. Die neue Auswertung der Google-Suchtrends rund um das Thema “Osterurlaub” zeigt, welche Länder die beliebtesten Reiseziele sind, wann der Auftakt für die Osterreisesuche erfolgt und wie stark mobile Suchanfragen im Vergleich zum vorherigen Jahr angestiegen sind.

Am liebsten machen die Deutschen über Ostern in ihrem Heimatland Urlaub. In den Top 10 der meistgesuchten Reiseziele steht Deutschland an erster Stelle. Voll im Trend liegt auch Sonne tanken im Süden: Spanien und Italien liegen auf Platz 2 und 3.

osterurlaub body 1

Bereits zu Weihnachten starten die ersten Nutzer mit ihrer Osterurlaubsplanung. Dieses Jahr wurden über vier Prozent der Onlinesuchen nach Osterreisen an den Weihnachtsfeiertagen und in der Woche nach Neujahr gemacht. Die meisten Reiseinteressierten suchten jedoch nach Last-Minute-Reisen. So erfolgten in den letzten zwei Jahren insgesamt 40 Prozent aller Suchen in den letzten drei Wochen vor Ostern.

Ein weitere Erkenntnis: Die Nutzung von Mobilgeräten nimmt stetig zu. Das spiegelt sich auch in den Suchanfragen rund um Osterreisen wider. So sind die mobilen Suchanfragen um das Thema “Osterurlaub” im Vergleich zum Vorjahr um 69 Prozent angestiegen.

osterurlaub body 2

Die gesamte Infografik können Sie hier als pdf-Dokument herunterladen:

Die aktuellen Trends: Wo sieht sich Ihre Zielgruppe Videos an?