Suchanfragen zu Nikolaus: Unser Auftakt in die Weihnachtssaison

Nikolaus steht vor der Tür. Think with Google wird Sie mit spannenden Infos und Statistiken durch die Weihnachtszeit begleiten. In den kommenden Wochen wollen wir Ihnen zeigen, was Google- und YouTube-Nutzer rund um Weihnachten und Neujahr beschäftigt, wonach sie auf welchen Endgeräten suchen. Seien Sie gespannt und erfahren Sie mehr über Ihre Zielgruppe.

Besonders Kinder fiebern dem ersten Highlight der Weihnachtszeit entgegen: Nikolaus am 6. Dezember. Rund um diesen Festtag informieren sich Konsumenten im Internet. Wir haben uns angeschaut, welche Top-Suchanfragen in Deutschland zu "Nikolaus" bei Google eingehen. Neben "klassischen" Fragen ‒ beispielsweise "Wer war Nikolaus?" oder "Warum trägt er rot?" ‒ sind auch einige ungewöhnliche dabei: "Was legen die niederländischen Kinder in ihre Schuhe, die sie für den Nikolaus aufstellen?" oder "Wie heißen die Rentiere vom Nikolaus?". Weitere Insights haben wir in der untenstehenden Infografik für Sie zusammengefasst.

Suchanfragen zu Nikolaus - 1

Die umsatzstärkste Phase für den Einzelhandel hat begonnen: Für das Weihnachtsgeschäft 2017 wird im November und Dezember ein Umsatz von 94,5 Milliarden Euro erwartet, das bedeutet ein Plus von 3 Prozent.1 Wenn es um das Beschenken zu Nikolaus geht, sind Uhren und Bauklötze hoch im Kurs.

Suchanfragen zu Nikolaus - 2

Knapp zwei Drittel der Nikolaus-Geschenke werden über das Smartphone gesucht. Für Nutzer ist das oft schneller und einfacher, ohne sich in der stressigen Weihnachtszeit durch die Geschäfte zu mühen. Aber auch hier gilt: Bieten Sie Ihren Kunden ein komfortables Mobile-Erlebnis, durch eine schnell ladende Website. Denn mehr als die Hälfte aller Nutzer brechen einen Website-Besuch ab, wenn die Ladezeit länger als drei Sekunden beträgt.

Suchanfragen zu Nikolaus - 3

Die Suchanfragen bei Google zeigen eine bestimmte geographische Verteilung: Sie weisen auf ein besonders hohes Interesse am Nikolausfest im Süden Deutschlands hin.

Weitere Insights zu diesem Thema stellen wir Ihnen in unserer Sammlung Weihnachten bereit.

Ein Marketingteam voller Datenexperten – so geht's