Die Vorbereitungen für Weihnachten laufen: Plätzchen werden gebacken, Geschenke gepackt und das Weihnachtsessen geplant. Welche Suchanfragen in Deutschland rund um das Weihnachtsfest bei Google und YouTube eingehen und welche davon für Werbetreibende relevant sind, haben wir in unserer Auswertung zusammengefasst.

Nicht nur auf den Inhalt kommt es an: Um Weihnachtsgeschenken Persönlichkeit zu verleihen, ist Nutzern die Verpackung des Geschenks sowie eine Gravur wichtig. Kommen Sie den Wünschen Ihrer Zielgruppe nach und bieten Sie weitere Services an. Wie wäre es mit der Möglichkeit, Geschenke professionell einpacken zu lassen?

Welche Spielzeuge setzen Sie für Ihren Kunden während des Weihnachtsgeschäfts besonders in Szene? Hätten Sie gewusst, dass die Suche nach Bauspielzeug und ferngesteuerten Spielzeugen dominiert?

Weihnachtsgeschenke wie Socken oder Christmas Sweater sind nicht die einzigen Kleidungsstücke, nach denen Internetnutzer suchen. Outdoor-Kleidung, um zum Beispiel für den anstehenden Winterurlaub oder den Skiausflug ausgerüstet zu sein, sind ebenfalls sehr gefragt.

Geht es nach Google-Suchanfragen wird an Heiligabend gezockt. Die Anfragen nach Konsolen, Fernsehern sowie Soundsystemen ist in der Kategorie “Unterhaltungselektronik” am größten. Nicht zu unterschätzen ist auch das Zubehör – User lieben in diesem Jahr Smartwatches.

Besonders wissenswert für die Branche Food ist folgender Trend: ein vegetarisches Weihnachtsmenü. Und wenn es keine Gans, Kartoffelsalat oder Fondue sein soll, darf es asiatisch sein.

Natürlich sind Nutzer zur Weihnachtszeit auch auf YouTube aktiv. Dort suchen sie vor allem Inspiration für Geschenke, Bastelideen oder Rezepte. Gleichzeitig wird die Plattform aber auch als Musikarchiv genutzt wie zum Beispiel beim Weihnachtsklassiker „Last Christmas“. Nutzen Sie die Möglichkeiten von Google Preferred und binden Sie ihre Anzeigen auf den beliebtesten YouTube-Kanälen ein.