Caserola steigert mobile Conversions durch gezielte Optimierungen um 300 %

Das Caserola-Team beliefert Kunden in Bukarest mit Essen von Toprestaurants und möchte diesem Service eine persönliche Note geben. Wenn ein Nutzer eine Bestellung aufgibt, wird sie von Caserola an das Partnerrestaurant weitergeleitet und dem Kunden nach Hause geliefert. Dem Team war es wichtig, dass auf allen Geräten eine einheitliche Nutzererfahrung geboten und das gleiche Angebot präsentiert wird, unabhängig davon, ob der Kunde einen mobilen Browser, eine iOS- oder eine Android-App verwendet.

DIE ZIELE
Einheitliche Nutzererfahrung auf allen Geräten bieten
Skalierbarkeit verbessern
Fehler reduzieren
Mit ansprechenden, relevanten Werbebotschaften die Zielgruppe erreichen
DER ANSATZ
Wechsel zur Google Cloud Plattform
Nutzung von Firebase
Optimierung der AdWords-Kampagnen und der Creatives für Mobilgeräte
Einsatz universeller App-Kampagnen
DIE ERGEBNISSE
Steigerung des Return on Investment um mehr als 30 %
Steigerung der mobilen Conversions um 300 %
Senkung der Cost-per-Conversion um 30 %
Steigerung der über Mobilgeräte generierten Einnahmen um 900 %

"Wir konzentrieren uns auf ein Nischensegment mit Unternehmenskunden, die Wert auf Menüs von Toprestaurants, schnelle Lieferung und erstklassigen Service legen", erklärt Geschäftsführerin Bianca Rusu. "Deshalb waren wir auf der Suche nach einer umfassenden, schnellen Lösung, die auf einem gemeinsamen Back-End basiert. Damit sollten Fehler reduziert werden. Außerdem war uns wichtig, unsere Nischenzielgruppe mit der richtigen Botschaft zum passenden Zeitpunkt zu erreichen."

 Bei der Neugestaltung der Website, der mobilen Website und der beiden Apps setzte das Team auf die Infrastruktur von Google und nutzte die Google Cloud Plattform. Das gemeinsame Back-End für die Websites und Apps wird jetzt auf einem spezifisch angepassten Server auf Google Cloud gehostet. Dadurch wird dem Unternehmen eine schnelle und zuverlässige Skalierung ermöglicht – auch zu Spitzenzeiten des Tages.

Außerdem war das Caserola-Team an einer einheitlichen Analyseplattform für Apps interessiert, die Segmentierung und einfaches Tracking von Conversions über mehrere Werbenetzwerke hinweg ermöglicht, und entschied sich deshalb für Firebase. Die AdWords-Strategie wurde ebenfalls geändert. Das Team setzte auf gerätespezifische Gebote und auf universelle App-Kampagnen, um sowohl die Android- als auch die iOS-App wirkungsvoll zu bewerben. Die Kampagnen werden jetzt nach Tageszeit und Gerät optimiert, denn das Bestellverhalten der Kunden variiert im Lauf des Tages. Außerdem enthalten die mobilen Anzeigen von Caserola passende Calls-to-Action sowie Anruferweiterungen.


Wir möchten den Service eines lokalen Familienbetriebs bieten und gleichzeitig in technologischer Hinsicht absolut auf dem neuesten Stand sein – Trendsetter auf dem Markt.

 -Bianca Rusu, Geschäftsführerin bei Caserola


Mit der neuen AdWords-Strategie für mobile Werbung entfallen jetzt bei den Suchnetzwerk-Kampagnen fast 50 % der Akquisitionen auf Mobilgeräte. Früher lag dieser Anteil mit 15 % deutlich unter dem Marktdurchschnitt von 30 %. Mithilfe von Anruferweiterungen sowie nach Gerät und Tageszeit differenzierten Geboten ist der Return on Investment um mehr als 30 % gestiegen.

Nach Optimierung der Geschwindigkeit der mobilen Website hat das Caserola-Team mithilfe von Test My Site ermittelt, dass sich die Seitenladezeit von 3,5 auf unter 2 Sekunden verkürzt hat. Seit dem Start der mobilen Website und der Optimierung der Websitegeschwindigkeit sind die über Mobilgeräte generierten Einnahmen von Caserola um das Neunfache, die mobilen AdWords-Impressionen um 200 %, die Klicks auf Mobilgeräten um 250 % und die mobilen Conversions um 300 % gestiegen.

caserola restaurant
Discovery Limited: Höherer ROI mobiler Anzeigen dank AdWords-Anrufberichten