Dulux Decorator Centre erzielt mit AdWords einen ROI von 9 : 1

Dulux Decorator Centre ist eine große britische Kette für Maler- und Tapeziererbedarf mit landesweit 189 Geschäften und einem breiten Sortiment an Produkten führender Hersteller. Die Herausforderung bei der digitalen Werbung bestand darin, dass Handwerker ihr Werkzeug und Material normalerweise eher in Ladengeschäften als online kaufen. Beim Suchmaschinenmarketing erzielte das Unternehmen einen positiven ROI. Das Team von Dulux Decorator Centre wollte aber genau wissen, wie sich die AdWords-Werbung auf Besuche in den Ladengeschäften auswirkt.

Informationen zu Dulux Decorator Centre
Handelskette für Maler- und Tapeziererbedarf
Landesweit 189 Geschäfte
Eigentümer: AkzoNobel
DIE ZIELE
Herausfinden, inwieweit sich Investitionen in Onlinewerbung auf Besuche im Ladengeschäft auswirken
DER ANSATZ
Verwendung von AdWords-Berichten zu Besuchen im Ladengeschäft
Experimentieren mit unterschiedlichen Tracking-Zeiträumen
DIE ERGEBNISSE
Es stellte sich heraus, dass der ROI aus AdWords-Werbung bei 9 : 1 (statt 2 : 1) lag.

Das Team von Dulux Decorator Centre hatte eine ungefähre Vorstellung davon, wie viele Nutzer online nach den Produkten des Unternehmens suchen und anschließend ein Geschäft aufsuchen. Dank der AdWords-Berichte zu Besuchen im Ladengeschäft war es aber möglich, den Standort des Nutzers mithilfe seiner Log-in-Daten den Onlinestationen im Kaufprozess zuzuordnen. So konnte das Team erfassen, wenn ein Nutzer eine Suchanfrage gestellt, auf eine Anzeige von Dulux Decorator Centre geklickt und anschließend das Produkt in einem Geschäft gekauft hat. Um wiederkehrende Käufer von neuen Kunden unterscheiden zu können, experimentierte das Team mit unterschiedlichen Tracking-Zeiträumen von sieben bis 28 Tagen.


"Dank der AdWords-Berichte zu Besuchen im Ladengeschäft haben wir jetzt einen besseren kanal- und geräteübergreifenden Einblick in das Kundenverhalten."

- Alex Beard, Performance Marketing Lead, AkzoNobel UK


Früher hatte das Team den ROI aus der AdWords-Werbung auf 2 : 1 geschätzt. Die Berichte zu Besuchen im Ladengeschäft zeigten aber einen viel höheren ROI von 9 : 1. Mit anderen Worten: Mit jedem Pfund, das das Unternehmen in die Werbung im Google Suchnetzwerk investierte, wurde das Neunfache an Umsatz erzielt.

Auf Grundlage solcher Informationen konnte das Team fundierte Marketingentscheidungen treffen. "Dank der AdWords-Berichte zu Besuchen im Ladengeschäft haben wir jetzt einen besseren kanal- und geräteübergreifenden Einblick in das Kundenverhalten", erklärt Alex Beard, Performance Marketing Lead bei AkzoNobel UK.

Der BHB sieht die Digitalisierung als große Chance für das Branchensegment Home & Garden