Höherer ROI für Immobiliare.it dank Automatisierung und Zielgruppensignalen

Immobiliare.it ist eine Onlineplattform mit Immobilieninseraten und Suchfunktionen. Das Portal zählt aktuell mehr als 30 Millionen Website- und App-Besuche im Monat und wird mit rund 1,2 Millionen Objekten von über 19.000 Immobilienbüros genutzt. Mit Blick auf den Cost-per-Lead wollte Immobiliare.it sowohl bei Maklern als auch bei Privatpersonen mehr Leads generieren.

immobiliare.it
2005 gegründet
Hauptsitz in Mailand
www.immobiliare.it
DIE ZIELE
Mehr Leads (Immobilienmakler und Privatpersonen) pro Cost-per-Lead generieren
DER ANSATZ
Neue Kampagnenstruktur im Einklang mit den Geschäftszielen
Speziell definierte Zielgruppensegmente auf Basis der in Google Analytics erfassten Signale
Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen und neuer Feed mit Produkteinträgen
Automatische Gebotseinstellung mit AdWords Smart Bidding-Algorithmen
DIE ERGEBNISSE
36 % geringerer Cost-per-Acquisition
100 % mehr Leads bei nur 28 % höheren Investitionen
Doppelt so hohe Klickrate

Als Erstes hat das Marketingteam von Immobiliare.it die Such- und Displaynetzwerk- sowie Remarketingkampagnen des Unternehmens besser auf die internen Abläufe abgestimmt. Dazu wurden große Mengen an relevanten Keywords ausgewählt und verschiedene Anzeigengruppen angelegt.

Mit Google Analytics hat das Team dann Nutzersignale wie Zeitpunkt des letzten Besuchs, Häufigkeit der Besuche und Navigationsverhalten gemessen. Anschließend wurden benutzerdefinierte Zielgruppensegmente für die Nutzung in Displaynetzwerk-Kampagnen festgelegt. Es wurde pro Segment eine Kampagne erstellt und für jedes Anzeigenformat (Text-, Bild- und responsive Anzeigen) eine Gruppe eingerichtet.

In AdWords konfigurierte das Team von Immobiliare.it einen Feed mit den zahlreichen Immobilienangeboten des Unternehmens. Über Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen und dynamisches Remarketing im Displaynetzwerk konnten den Nutzern dann Anzeigen mit Objekten präsentiert werden, die sie sich bereits auf der Website angesehen hatten.

Ein weiterer Schritt war die Einrichtung der automatischen Gebotseinstellung mit den AdWords Smart Bidding-Algorithmen. Für die Kampagnen wurde das Modell des auto-optimierten CPC verwendet. Dabei wird auf Immobiliare.it automatisch die manuelle Gebotseinstellung für Klicks angepasst, die mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einem Verkauf oder einer Conversion führen. Nach zwei Wochen wurde die Strategie auf Ziel-CPA-Gebote umgestellt. Jede Woche wurde der Ziel-CPA um 10 % reduziert, bis der gewünschte Cost-per-Lead erreicht war.

Das Resultat war ein voller Erfolg. Sechs Monate nach der Implementierung verzeichnete Immobiliare.it einen Investitionszuwachs von 28 % gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl neuer Online-Leads hatte sich so um 100 % erhöht. Der Cost-per-Acquisition war um 36 % gefallen und die Klickrate hatte sich verdoppelt.

Als Nächstes soll diese erfolgreiche Strategie auf alle anderen Immobilienplattformen von Immobiliare.it ausgeweitet werden (Casavacanze.it, Agriturismo.it und LuxuryEstate.com). Außerdem ist die Implementierung der datengetriebenen Attribution geplant, wodurch zusätzliche Signale ausgewertet und zur Leistungsoptimierung genutzt werden können.

Thalasseo: Rentabilitätssteigerung um 56 % mit AdWords-Tools