Modanisa: Steigerung der mobilen Conversion-Rate um 91 % dank besserer Nutzererfahrung

Modanisa.com ist eine Mode- und Shoppingwebsite für Frauen, die bedeckende Kleidung tragen. Ein Logistikzentrum in der Türkei versendet die Artikel in mehr als 100 Länder. Das Team von Modanisa.com wollte die Leistung auf Mobilgeräten und den Return on Investment der Onlinewerbung steigern. Daher wurde die mobile Website des Unternehmens in Zusammenarbeit mit Google mithilfe von Branchen- und Google Analytics-Daten genau analysiert. Umfragen wurden dabei ebenfalls einbezogen.

DIE ZIELE
Erkenntnisse über das geräteübergreifende Verhalten der Kunden gewinnen
Leistung der mobilen Website verbessern
Kaufprozess vereinfachen
Nutzererfahrung auf Mobilgeräten verbessern
DER ANSATZ
Workshop zur Nutzererfahrung
Verbesserung der Nutzererfahrung auf der mobilen Website
Integration von Google Analytics 360 und Google Optimize 360
DIE ERGEBNISSE
Rückgang der Absprungrate auf der mobilen Website um 9 %
Steigerung der mobilen Conversion-Rate um 91 %
Steigerung des Umsatzes auf der mobilen Website um 221 %

Die umfassende Analyse gab Aufschluss über das geräteübergreifende Nutzerverhalten und ließ Möglichkeiten zur Verbesserung der Website erkennen. Hier einige Beispiele:

Wertversprechen präsentieren

Um das Nutzerinteresse zu steigern, wurden auf der Startseite und der gesamten übrigen Website typische Alleinstellungsmerkmale präsentiert. Diese variierten je nach dem Land, von dem aus die Website besucht wurde. Ergebnis: Die Conversion-Rate von Startseiten- und anderen Bannern der Kampagne stieg um 11 %.

Kategorieseiten verbessern

Mithilfe erweiterter Filter auf Angebotsseiten und der Darstellung von Logos hochwertiger Produkte konnten die Besucher von Modanisa.com die Suchergebnisse entsprechend ihren Interessen eingrenzen und so leichter Entscheidungen treffen. Aufgrund der besseren Nutzererfahrung hat sich die Absprungrate auf den Kategorieseiten um 9 % verringert.

Detailseiten verbessern

Durch Präsentation der Wertversprechen auf den Detailseiten und mithilfe von Schnellkauf-Optionen konnten die Websitebesucher die Vorzüge des jeweiligen Produkts entdecken und bequemer Käufe tätigen. Diese Optimierungen führten zu einem 15%igen Anstieg der Aktionen, bei denen Artikel in den Einkaufswagen gelegt wurden.


Durch die Zusammenarbeit mit Google zur Conversion-Optimierung haben wir Best Practices aus aller Welt kennengelernt und diese Ideen mit den Bedürfnissen unserer Kunden kombiniert.

-Sami Güzel, General Manager & Partner, Modanisa.com

 


Zur Analyse des geräteübergreifenden Nutzerverhaltens hat Modanisa.com Google Analytics 360 und Google Optimize 360 verwendet. Mit Optimize 360 ist es möglich, A/B-Tests durchzuführen und die Nutzererfahrung auf mobilen Websites zu verbessern. Mithilfe dieser Tools hat das Team von Modanisa.com herausgefunden, dass sich fast 80 % der interessierten Nutzer in der Phase der Kaufbereitschaft Produkte und Produktdetails auf dem Smartphone ansehen. Solche Erkenntnisse verdeutlichen, wie wichtig die mobile Website des Unternehmens ist.

Aufgrund der besseren Nutzererfahrung ist die Conversion-Rate auf der mobilen Website um 91 % gestiegen und der Umsatz um 221 %, während die Absprungrate um 9 % zurückgegangen ist. Bei der Sitzungsdauer wurde ein Anstieg um 4 % verzeichnet. "Durch die Zusammenarbeit mit Google zur Conversion-Optimierung haben wir Best Practices aus aller Welt kennengelernt und diese Ideen mit den Bedürfnissen unserer Kunden kombiniert", erklärt Sami Güzel, General Manager & Partner von Modanisa.com. "Wir haben umfassende Einblicke in die Mikro-Conversion-Trichter unserer Website gewonnen und anhand von A/B-Tests Optimierungen vorgenommen. Dank der Tests, die mithilfe von Google-Produkten durchgeführt wurden, konnten wir die Conversion-Rate deutlich steigern."

 

Beter Bed ordnet Offlineverkäufe mithilfe von Analytics Onlinekampagnen zu