„Wenn man zeigen möchte, wie etwas sein sollte, dann ist ein Video einfach der naheliegendste Weg“, so Jeff Baxter, einer der Creative Leads bei Google Creative Lab. Und genau diesen Weg wählten Baxter und sein Team, um die digitale Vorstellung eines Chrome-Experiments zu präsentieren. Um die Multiscreen-Fähigkeiten des Browsers hervorzuheben, wollten sie eine Rennstrecke über mehrere Geräte erschaffen, sodass Autos von Bildschirm zu Bildschirm fahren konnten. Da das Konzept mit Wireframes schwierig zu zeigen ist und auch um die Idee zu konkretisieren und grünes Licht zu bekommen, erschuf das Team ein Video.