„Wir haben fast schon zu viele Daten zur Verfügung, und manchmal ist es echt mühsam, all diese Informationen durchzugehen und zu verstehen, was sie tatsächlich bedeuten“, erzählt Megan Moldovan, Director of Platform Logistics bei Annalect. Und sie ist nicht die Einzige mit dieser Meinung. Die Digitalwelt eröffnet neue Möglichkeiten, mehr Verbraucher auf mehr Kanälen zu erreichen, und eben diese Veränderungen stellen Marketingexperten vor neue Herausforderungen. Neben unserem Gespräch mit Megan Moldovan redeten wir auch noch mit Kurt Unkel, President of Product and Solutions bei VivaKi, und mit Angelina Eng, Vice President of Digital Media Ops bei Carat, darüber, wie digitale Marketingplattformen wie DoubleClick ihnen helfen können, die große Datenmenge zu bewältigen, und gleichzeitig die Tools bereitstellen, die sie zum Planen, Ausführen und Auswerten von Kampagnen brauchen.