Die richtigen Tools für neue Erkenntnisse

April 2018 YouTube

Lassen Sie die Daten und Perspektiven von Google in die kreative Ausrichtung Ihrer Videos einfließen. Denn aussagekräftige Daten sollten in jedem Stadium der Inhaltserstellung berücksichtigt werden. Es gilt, neue Chancen zu ermitteln, neu gewonnene Erkenntnisse umzusetzen und im Anschluss die Ergebnisse zu messen.

Daten und Fakten zu Ihren Videoanzeigen

Die Daten von Google eröffnen Ihnen völlig neue Blickwinkel auf Ihre Anzeigen und ebnen den Weg zum Erfolg. Lernen Sie den richtigen Einsatz von Tools, die Ihnen das Fenster zu einer riesigen Zielgruppe öffnen. Sie erhalten dadurch wertvolle Einblicke, die Ihnen bei der Gestaltung effektiverer Videos helfen. Von Analysen und Nutzerfeedback in Echtzeit bis hin zu neuen Möglichkeiten der Einbeziehung kultureller Trends: Mit den richtigen Daten ausgestattet können Sie schon bald größere und selbstbewusstere Werbekampagnen lancieren.

Individualisierte Momente schaffen

Nutzen Sie das Potenzial von Kaufentscheidungsmomenten also den Augenblicken, in denen Nutzer etwas wissen, unternehmen oder kaufen möchten und deswegen zum nächstgelegenen Gerät greifen. Wer die richtigen Daten auswertet, kann potenziellen Kunden genau das geben, was sie wollen. Und zwar genau dann, wann sie es wollen.1

Durch Kombination von Umsatzzahlen und dem Wetterbericht analysierte McDonald’s in Japan in Echtzeit, wann und wo Produkte sich gut verkauften und wie die örtlichen Wetterbedingungen das Käuferverhalten beeinflussten. McDonald’s setzte über 25.000 Arten von Werbebannern ein und empfahl für jeden Nutzer das richtige Produkt je nach Wetterbedingungen. Zudem wurden Gutscheine verteilt. Das Ergebnis? Die Nutzung von Gutscheinen stieg um 150 %.* Erfahren Sie mehr auf Think with Google: Wenn Echtzeitdaten in Anzeigen einfließen: Das neue Maß aller Dinge beim Onlinemarketing

Storytelling in Echtzeit

Überraschen Sie Ihre Zielgruppe, indem Sie mit ihr in Echtzeit interagieren und eine Verbindung zwischen Fernsehereignissen und anderen Geräten schaffen.

giferator.width-800

Effiziente Skalierung von Kampagnen

Nutzen Sie ein datengetriebenes System zur kosteneffizienten Ausweitung Ihrer Marketingaktivitäten.

 

Die Fluglinie Scandinavian Airlines wünschte sich einen datengetriebenen Ansatz für ihr weltweites Marketing. Sie erhob Daten mit Google Analytics 360 und kombinierten diese mit DoubleClick for Search und DoubleClick Bid Manager, die beide eine kanalübergreifende, vollständige Ansicht des digitalen Marketings bieten. Dadurch konnte das Unternehmen dem Nutzer hochgradig personalisierte Werbebotschaften präsentieren. Das Ergebnis? Steigerung des Umsatzes um 203 %, Anstieg des Marketing-ROI um 346 % und eine Senkung der Vertriebskosten um 78 %.*** Erfahren Sie mehr auf Think with Google: Die Komplettlösung für echtes datengetriebenes Marketing

Bezug zu dem, was gerade angesagt ist

Holen Sie Ihre Anzeigen ins Rampenlicht, indem Sie die Interessen Ihrer Zuschauer in dem Augenblick ansprechen, in dem sie am engagiertesten sind. Nutzen Sie die Begeisterung bei großen Momenten von Popkultur, Politik, Sport, Technik und mehr, indem Sie Ihre Werbebotschaft in die Online-Unterhaltung einfließen lassen.

 

chromecast.width-800

Maßgeschneiderte Anzeigen

Präsentieren Sie Ihrer Zielgruppe personalisierte Werbebotschaften auf der Grundlage von Verlaufs- und Live-Daten.

L'Oréal Deutschland unterstützte die Einführung der neuen Hautpflegelinie von Lancôme mit einer datengetriebenen Kampagne. Anhand von Analyseergebnissen ermittelte das Unternehmen sechs Kernzielgruppen und passte seine kreative Strategie entsprechend an. Das Ergebnis? 32 verschiedene Werbebotschaften erreichten eine View-Through-Rate von 80 % und es gingen über 12.000 Anfragen zu Gratisproben ein.***** Erfahren Sie mehr auf DoubleClick by Google: Lancôme nutzt Präzisionsmarketing mit maßgeschneiderter Werbung

Das Wichtigste auf einen Blick

  1. Nutzen Sie für das Erstellen intelligenterer und effektiverer Werbekampagnen die Daten und Einblicke von Google.
  2. Machen Sie Ihre Videos effektiver, indem Sie mehr über das richtige Auswerten der Daten von Google erfahren und die neu gewonnenen Erkenntnisse in die Entwicklung von Werbespots einfließen lassen.

Tools zum Erfassen und Auswerten von Daten

Wonach sucht Ihre Zielgruppe? Wie hängen Suchtrends mit Änderungen des Verbraucherverhaltens zusammen? Wenn Sie mithilfe der Datentools von Google und YouTube diese Fragen beantworten, können Sie künftig besser die Absichten Ihrer Zielgruppe in Echtzeit verstehen. Diese Tools umfassen den gesamten Zyklus einer Kampagne, von den ersten Ideen bis zur Auswertung nach ihrem Abschluss. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie diese Tools von Marken eingesetzt wurden, um wirksamere Werbung zu betreiben.

Think with Google

  • Die erste Anlaufstelle für Werbetreibende mit jeder Menge Daten, Insights und Perspektiven von Google
  • Hier finden Sie Artikel zu unterschiedlichsten Themen sowie Expertenmeinungen und Einblicke in die Branche, damit Sie mit Ihren Videos von Anfang an auf Erfolgskurs gehen
  • Think with Google bietet Ihnen einen hervorragenden Einstieg in die kreative Konzeptionierung und informiert Sie beispielsweise über Trends in Sachen Sport, Musik oder allgemeine Zielgruppen-Insights

Trends

  • Echtzeit-Suchdaten von Google und YouTube
  • Sie erfahren, wonach die Menschen suchen, und richten Ihre Videos auf die laufenden Trends und Gesprächsthemen aus
  • Besuchen Sie am besten jetzt gleich Google Trends, um loszulegen.
Axe Hair sah bei YouTube Trends einen Anstieg der Suchanfragen zum Thema Männerhaare. Das Unternehmen nutzte sein Wissen darüber, was seine Zielgruppe am meisten interessierte, und schuf die Instagroom-Videoreihe. Erfahren Sie mehr auf Think with Google: Haarpflege-Momente: 3 Trends, die 2015 die Kosmetikbranche prägten
Campbell’s Soup Co. nutzte Google Search Trends zum Überwachen der beliebtesten Suchkategorien und Kanäle von YouTube. Ausgerüstet mit diesem Wissen entwickelte das Unternehmen sechs Sekunden dauernde Bumper-Anzeigen mit Bezug auf diese Trends.

Brand Lift

  • Werfen Sie einen genauen Blick darauf, wie Werbeanzeigen die Wahrnehmung Ihrer Marke und das Verhalten der Zielgruppe beeinflussen. 
  • Bereits nach wenigen Tagen erhalten Sie aussagekräftige Informationen. Sie erfahren, wie sich Ihre Anzeigen auf die wichtigsten Messwerte auswirken, darunter die Steigerung der Markenbekanntheit, Anzeigenerinnerung, Kaufbereitschaft, Beliebtheit und Kaufabsicht (gemessen in Umfragen), sowie die Erhöhung des Markeninteresses (gemessen durch organische Suchaktivität).
  • So erfahren Sie, ob Menschen nach dem Ansehen Ihres Videos tatsächlich beabsichtigen, Ihre Produkte zu erwerben. Außerdem können Sie so Ihre Inhalte im Hinblick darauf optimieren, welche Aktion Sie beim Zuschauer nach dem Ansehen Ihres Videos fördern möchten.
  • Besuchen Sie jetzt gleich die Seite Brand Lift, um loszulegen.
Mondelēz produzierte und testete zwei Videoversionen einer Anzeige für Trident Unlimited Gum. Im ersten Video nahm der Schauspieler den Kaugummi in den Mund. Im zweiten Video kaute er ihn bereits. Das Ergebnis? Video Nr. 2 war der eindeutige Gewinner mit einem Anstieg von 36 % der Markenbekanntheit — ganze 5 % mehr als bei Video Nr. 1.******
Erfahren Sie mehr auf Think with Google: Mondelēz International verbessert Kampagnenwirksamkeit mit der Brand Lift-Lösung von Google

Google Surveys

  • Mit den Umfragen von Google Surveys finden Sie schnell und kostengünstig heraus, was Nutzer wirklich denken.
  • Somit erhalten Sie fast in Echtzeit wertvolle Einblicke und können noch während der Laufzeit einer Kampagne kreative Änderungen vornehmen.
  • Die durch Umfragen erhaltenen Daten helfen Ihnen, neue Werbe- und Umsatzchancen zu erkennen und umzusetzen, sowie die damit verbundenen Investitionen zu rechtfertigen.
  • Durch den Einsatz von Filterfragen können Sie auch schwer erreichbare Zielgruppen befragen und erhalten bereits in weniger als 24 Stunden die ersten Ergebnisse.
  • Gehen Sie jetzt gleich zu Google Surveys, um loszulegen.
Orbitz konnte dank Google Surveys die Bedürfnisse seiner Zielgruppe beinahe in Echtzeit erfahren und es ihr ermöglichen, im Handumdrehen Feedback zu geben.
Lenovo nutzte Google Surveys, um das Feedback von Verbrauchern zu neuen Produktfunktionen einzuholen und es auszuwerten.
Das Unternehmen YouVisit stellte über Google Surveys fest, dass es seine Kunden eingehender zum Thema Virtual Reality informieren musste.

YouTube Analytics

  • Mit YouTube Analytics finden Sie mehr über die Menschen heraus, die sich Ihre Videos ansehen. Dieses Wissen können Sie dann nutzen, um Ihre kreativen Strategien und Werbestrategien effektiver anzupassen.
  • YouTube Analytics gibt Aufschluss über die Fragen “Wer sieht sich meine Videos an?” und “Woran sind diese Zuschauer interessiert?”.2
  • Der Bericht zur Leistung nach demografischen Merkmalen zeigt Ihnen, welche Nutzer – aufgeschlüsselt nach Alter, Geschlecht und Region – sich Ihre Videos ansehen. Diese Daten sind ein guter Ausgangspunkt für alle Kreativ- und Marketingentscheidungen.
  • Außerdem erfahren Sie, wie aktiv Ihre Zielgruppe auf Ihrem Kanal ist. Teilen sie ihn und gefällt er ihnen? Sehen Sie, wie viel sich Ihre Zuschauer ansehen und was bei jedem Video ihr Interesse weckt.3
  • Besuchen Sie jetzt gleich  YouTube Analytics, um loszulegen.
VICE veröffentlichte sein Video “3D Printed Guns“, als sich in Amerika die Diskussion zur Waffenkontrolle immer mehr aufheizte, und verwendete Suchbegriffe, die im Trend waren. Das brandaktuelle, heftig debattierte Thema führte dazu, dass das Video 73 % häufiger geteilt wurde als andere Inhalte von VICE.******* Erfahren Sie mehr dazu auf Think with Google: VICE's YouTube-Erfolg: Nachhaltige Zuschauerschaft über Breakout-Videos

Das Wichtigste auf einen Blick

  1. Verwenden Sie die Daten-Tools von YouTube, um sich das Verhalten Ihrer Zielgruppe genauer anzusehen. Anschließend sollten Sie diese neu gewonnenen Erkenntnisse in Ihre Contenterstellung einfließen lassen.
  2. Besuchen Sie Think with Google, um mehr über die Meinungen von Vordenkern zu erfahren und Whitepaper und Fallstudien zu lesen. Nutzen Sie Google Surveys, YouTube Analytics, Brand Lift und Google Trends, um das volle Potenzial von Daten auszuschöpfen.
Zusammenarbeit mit YouTubern