AdWords

AdWords

Machen Sie auf sich aufmerksam. Mit AdWords können Sie Onlineanzeigen gestalten, ein Budget festsetzen und verschiedene Werbetools nutzen. Dadurch erreichen Sie sowohl Nutzer, die nach Ihnen suchen, als auch Nutzer, die Ihr Unternehmen sonst nicht gefunden hätten. Mit Suchnetzwerk-Anzeigen, Displaynetzwerk-Bannern und Videoanzeigen können Sie die Kaufbereitschaft für Ihre Marke erhöhen und Ihren Umsatz ankurbeln.

Brand Lift

Brand Lift

Messen Sie die entscheidenden Momente. Gehen Sie über reine Impressionen und Aufrufe hinaus, um zu sehen, ob Nutzer die Absicht haben, Ihr Produkt zu kaufen, nachdem Sie Ihr Video gesehen haben. Holen Sie sich Feedback über Umfragen und Suchdaten und erfahren Sie innerhalb weniger Tage, wie Ihre Werbung wahrgenommen wird. So können Sie diese bereits während der Laufzeit der Kampagne optimieren.

Studio App

Studio App

Mit dieser App haben Sie Ihren Kanal jederzeit und überall im Griff. Sie können mit Ihrer Community kommunizieren, spontan Änderungen vornehmen und sich die Wirkung Ihrer Videos ansehen — und alles direkt am Smartphone.

Director Onsite

Director Onsite

Lasen Sie sich Profis unter die Arme greifen. Wenn Sie 150 $ für Werbung auf YouTube ausgeben, bringen wir Sie in Kontakt mit einem Experten, der Ihnen beim Schreiben eines Skripts, den Aufnahmen und der Bearbeitung Ihres Videos hilft und das fertige Video auf Ihren Kanal hochlädt.

FameBit

FameBit

Über FameBit können Sie Kontakt mit YouTubern aufnehmen. Hier finden Sie Stars und Influencer, die auf Ihre Markenziele und den Ton Ihrer Werbebotschaft eingestimmt sind, können deren Dienste in Anspruch nehmen und mit ihnen zusammenarbeiten. So produzieren Sie Videos, um Begeisterung für Ihre Marke zu erzeugen und Ihre Zielgruppe zu erweitern.

Google Analytics

Google Analytics

Mit Google Analytics finden Sie mehr über Ihre Zielgruppe heraus. Sie erfahren, wie Menschen auf Ihre Videos reagieren und mit ihnen interagieren. Sie können dabei komplexe Datensätze überschaubar aufschlüsseln und Berichte erstellen, in denen Sie genau das erfahren, was Sie über die Performance Ihres Videos wissen wollen.

Google Analytics + YouTube Analytics

Google Analytics + YouTube Analytics

Wenn Sie diese Tools gemeinsam verwenden, erhalten Sie ein Gesamtbild Ihrer Werbung und sehen ganz genau, wer sich Ihre Videos ansieht und wie diese Zuschauer darauf aufmerksam geworden sind. Umfragen, Tools zur Datenverwaltung und weitere Funktionen verschaffen Ihnen umfassende Einblicke in Ihre Zielgruppe.

Google Surveys

Google Surveys

Über die Umfragen von Google Surveys erfahren Sie im Handumdrehen, was Nutzer wirklich denken. Sie müssen dazu lediglich Ihre Zielgruppe auswählen und relevante Fragen stellen. Schon nach wenigen Stunden erhalten Sie die ersten Antworten. Dank dieser Erkenntnisse in Echtzeit können Sie spontane Entscheidungen bei laufenden Werbekampagnen treffen.

Newsletter

Newsletter

Was ist auf YouTube gerade angesagt? In unserem Newsletter erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung der Videos, die sich jeder ansieht. Daneben gibt es das Ads Leadboard mit den beliebtesten Videos pro Monat und Region sowie eingehende Marketingdaten und -erkenntnisse.

Think with Google

Think with Google

Profitieren Sie vom geballten Wissen von Google. Auf Think with Google finden Sie inspirierende Artikel und eingehende Analysen zu jedem Thema, von digitalen Kampagnen bis hin zum Verbraucherverhalten. Außerdem erfahren Sie mehr über den richtigen Einsatz von Planungstools. So sind Sie stets auf der Höhe der Zeit in Sachen Onlinewerbung.

Google Trends

Google Trends

Halten Menschen nach Ihrer Marke und Ihren Produkten Ausschau? Mithilfe von Google Trends analysieren Sie mittels Suchdaten das Verhalten Ihrer Zielgruppe im Laufe der Zeit. Zudem können Sie einen genaueren Blick auf bestimmte Regionen werfen und Suchbegriffe miteinander vergleichen.

YouTube Analytics

YouTube Analytics

Messen Sie den Puls Ihres Kanals. Mit Google Analytics überwachen Sie die Performance Ihrer Videos durch aktuelle Berichte, mit denen Sie auch große Datenmengen übersichtlich organisieren können. Erfahren Sie, wer sich was und wie lange ansieht.