Freenet AG: mit Innovationsgeist und Customer Match zu 77 % mehr Conversions

Eva Ringk September 2019 YouTube, Customer Journey

Die Wünsche der Nutzer werden immer individueller. Darauf muss sich die Werbebranche einstellen. Für Marketingabteilungen bedeutet das oft eine große Herausforderung. Sie müssen agiler, schneller und flexibler reagieren können. Die Lösung: mit Data Driven Marketing neue Wege gehen, um die Nutzer individuell ansprechen zu können. Eine Firma, die das beispielhaft geschafft hat, ist die Freenet AG.

fromme-freenet.png

Das Telekommunikationsunternehmen richtet seine Marken konsequent an den Bedürfnissen seiner Kunden aus und verfolgt damit die klare Vision, individuelle Erlebnisse für seine Kunden zu schaffen.

Im Mittelpunkt eines jeden kundenfokussierten Ansatzes steht dabei der DSGVO-konforme Einsatz von Daten. Antonius Fromme baut dafür einen eigenen Konzernbereich für Data Intelligence auf, der sich primär um das Erheben und die Verarbeitung von Daten kümmert. “Dabei ist der vertrauensvolle Umgang mit Daten wichtig und für uns selbstverständlich. Der Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Kunden steht für uns an erster Stelle.”

Fromme schafft damit das Fundament für innovative und datengetriebene Marketingkampagnen der Freenet-Gruppe, wie der Markenrelaunch von klarmobil beweist.

So hat Freenet eine wertvolle Zielgruppe mithilfe von relevanten Daten vergrößert

“Mit der Kampagne wollten wir Kunden gewinnen, und das auf eine möglichst effiziente Weise”, sagt Martin Theinert, Marketingexperte für Display & Social Platforms bei der Freenet AG. Mithilfe von Google Customer Match konnte klarmobil auf Basis der bestehenden Kundeninformationen statistische Zwillinge der wertvollsten Kunden zuordnen und bei YouTube gezielt targeten. Die Wahrscheinlichkeit einer Conversion stieg damit enorm, da nur solche potenziellen Kunden angesprochen wurden, die sich ähnlich verhielten wie die bereits existierenden Kunden von klarmobil. Den Zielgruppen wurden dann auf YouTube unterschiedliche, individuelle Anzeigen ausgespielt, etwa Discovery-Anzeigen, TrueView-Anzeigen oder 6-Sekünder.

Selbstverständlich wurde auch diese Kampagne nach den Richtlinien der DSGVO aufgesetzt.

theinert_freenet.png

Dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein, das ist der Freenet AG wichtig. “Wir entwickeln uns permanent weiter, um neue Geschäftsfelder zu erschließen und Innovationen zu fördern”, sagt Fromme. Dieser Anspruch bringt natürlich Veränderungen und eine innovative Herangehensweise mit sich. “Wir stehen vor der Herausforderung, uns jeden Tag neu zu erfinden.”

In allen Phasen der Customer Journey: Videos als einfaches Mittel für mehr Wachstum