Wer ständig online ist, hat überall und jederzeit Zugang zu Informationen. Dies hat sich auch auf das Einkaufsverhalten online und in Ladengeschäften ausgewirkt. Die Frage ist nur: Wie? Gemeinsam mit Ipsos MediaCT und Sterling Brands haben wir eine Studie durchgeführt, die drei landläufige Vorurteile bezüglich der Auswirkungen von Smartphones und Onlineinformationen auf Ladeneinkäufe widerlegt. Im Folgenden präsentieren wir die Ergebnisse mit Blick darauf, wie lokale Einzelhändler Kunden besser erreichen. 87 % der Shopper informieren sich, bevor sie ein Geschäft betreten. Das ist eine gute Gelegenheit für clevere Einzelhändler, ihren Kunden attraktive Einkaufserlebnisse zu bieten.