Die Welt ist klein — und das Internet macht sie für Reiseplaner weltweit noch kleiner. Diese Studie betrachtet, wie Menschen in Ungarn das Internet für Reiseplanungen nutzen, und fand heraus, dass 86 % für die Recherche ins Internet gingen. Diese Gruppe besuchte im Durchschnitt sechs Websites, egal ob sie einen Kurztrip oder einen längeren Urlaub plante.

Diese Studie wird Ihnen helfen, die Rolle des Internet bei Reisebuchungen in Ungarn zu verstehen.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • 84 % der Internetnutzer in Ungarn haben in den vergangenen zwölf Monaten eine Reise unternommen. Die meisten Reisen sind eher kurz (bis zu fünf Tagen).
  • Die meisten ungarischen Internetnutzer bleiben bei ihrer Reise im Inland: ein Großteil verbringt seinen Kurztrip oder seine Urlaubsreise innerhalb Ungarns. Dementsprechend sind Übernachtungsbuchungen das beliebteste Reiseprodukt.
  • Das Internet spielt bei der Recherche vor dem Kauf eine große Rolle: 2/3 der Reisenden, die eine Buchung vornahmen, informierten sich online.