Mobilgeräte sind heute eine wichtige Triebkraft beim Einkaufen. In Großbritannien etwa verwenden Konsumenten für Online-Einkäufe mehr als nur ein Gerät; das Smartphone spielt dabei eine wesentliche Rolle. Es dient Konsumenten aber auch als Ratgeber beim Einkauf in Ladengeschäften – mit deutlichen Auswirkungen auf die Umsätze. Deshalb müssen Einzelhändler heute mehr denn je verstehen, wie ihre Kunden Smartphones beim Kauf einsetzen und ihnen ein ansprechendes mobiles Einkaufserlebnis bieten, abgestimmt auf ihr tatsächliches Einkaufsverhalten.