Aktuelle Forschungsergebnisse von The Boston Consulting Group (BCG) zeigen, dass Publisher, die die Möglichkeiten von Programmatic ausschöpfen, messbar höhere Umsätze und eine langfristig stärkere Marktposition erreichen.

BCG hat in der kürzlich abgeschlossenen globalen Studie, 25 Publisher unterschiedlicher Segmente analysiert, um den Einfluss von Programmatic auf das Gesamtergebnis der Publisher zu ermitteln.

Es stellte sich heraus, dass führende Publisher, die die Möglichkeiten von Programmatic strategisch nutzen, besser als der Markt abschneiden, während sie einen hohen Anteil an Programmatic Buying bei gleichzeitiger Steigerung der Gesamt-CPMs aufweisen. Sie setzen die Technologie effektiv ein, um für effizientere Abläufe zu sorgen und Umsätze und Gewinnmargen zu erhöhen.

Der Bericht beschreibt die vier Best Practices, an denen sich führende Publisher orientieren um diesen vielversprechenden Wachstumskurs einzuschlagen.