Die Frage nach dem Warum prägt die Google-Suche 2020

Die Frage nach dem Warum prägt die Google-Suche 2020

Published
Dezember 2020

In einem Jahr, das uns allen einiges abverlangt hat, wurde ein Begriff mehr als je zuvor gesucht: „warum“. Das ist die wichtigste Erkenntnis aus dem jährlichen „Year in Search“-Video von Google. Einige dieser Warum-Fragen wurden von den wichtigsten Themen des Jahres bestimmt – wie die COVID-19-Pandemie und soziale Unruhen auf der ganzen Welt. Andere wurden durch Themen ausgelöst, die wohl in jedem Jahr eine große Rolle gespielt hätten: zunächst die Waldbrände in Australien, dann die in den USA im Sommer, die massive Explosion in Beirut und der Tod von berühmten Persönlichkeiten wie Ruth Bader Ginsburg und John Lewis sowie von Prominenten wie Chadwick Boseman und Eddie Van Halen.

Aus der Sicht von Werbetreibenden ist „Warum ist Toilettenpapier ausverkauft“ vielleicht die repräsentativste Suchanfrage des Jahres 2020. Sie bringt das Sonderbare und den Frust auf den Punkt und spiegelt das Bedürfnis der Käufer nach grundlegenden, praktischen Informationen wider. Tatsächlich stiegen die Suchanfragen nach „Wer hat“ in Verbindung mit „auf Lager“ laut Google-Daten im Vergleich zum Vorjahr um über 8.000 Prozent. Suchtrends wie diese waren wichtige Indikatoren für Werbetreibende, die sich fragten, wie sie in einer Zeit der Unsicherheit ihre Kunden erreichen können. Lesen Sie im Jahresrückblick, wonach die Welt sonst noch gesucht hat.

00:02

Die Frage nach dem Warum

00:04

hat uns Menschen schon immer beschäftigt.

00:07

Und in einem Jahr voller Herausforderungen

00:11

wurde häufiger denn je nach „Warum“ gesucht.

00:18

Die Ausbreitung des Coronavirus

00:19

hat eine entscheidende Marke überschritten.

00:22

Und auch wenn wir nicht immer Antworten erhalten haben,

00:24

fragten wir weiter.

00:26

Start!

00:27

Einige Fragen brachten Freude,

00:30

andere Aufregung.

00:33

Leben in einer Blase. Wahnsinn.

00:35

Hast du mich lieb? Ja.

00:38

Hast. Du. Mich. Lieb? Ja.

00:40

Ich weiß nicht, was ein unechter Bruch ist.

00:43

Lehrer sollten Milliarden verdienen.

00:46

Wir haben endlich Toilettenpapier bekommen. Gott sei dank!

00:49

Leg's da drauf und lass das Auto losfahren.

00:51

Was macht ihr alle so?

00:53

Es ist immer noch März.

00:54

Wie viele Tage hat der März?

00:58

Manche Fragen haben uns zum Weinen gebracht.

01:00

Wir haben viele Höhen und Tiefen erlebt.

01:02

Am wichtigsten ist, dass wir immer zusammengehalten haben.

01:06

Ich liebe euch!

01:10

Einige haben dazu geführt,

01:11

dass wir uns Sorgen um unseren Planeten machten.

01:13

Im Amazonas-Regenwald wurden Brände entdeckt.

01:18

Wieso haben wir so viele Menschenleben verloren?

01:20

Fast 1,5 Millionen Menschen sind weltweit

01:23

an COVID-19 gestorben.

01:26

Warum stellen wir immer noch dieselben Fragen?

01:29

George Floyd hat den Polizisten wiederholt gesagt,

01:31

dass er nicht atmen kann.

01:35

Was gibt uns die Kraft, weiterzumachen?

01:39

Ich glaube an eure Stärke.

01:40

Ich glaube an eure Stärke.

01:43

Ich glaube an unsere Stärke.

01:45

Ich glaube an unsere Stärke.

01:47

Tausende Demonstranten der „Black Lives Matter“-Bewegung machten

01:51

weltweit lautstark auf sich aufmerksam.

01:53

Warum geben wir nicht auf?

01:54

Wir sind schon so weit gekommen,

01:56

das lassen wir uns nicht mehr nehmen.

01:59

Wir machen immer weiter.

02:00

Erste Flugzeuge sind in Beirut gelandet.

02:03

Sie haben internationale Hilfsgüter an Bord.

02:05

Feuerwehrleute aus der ganzen Welt kommen in Kalifornien an.

02:08

Weltweit werden mehr als 100 Impfstoffe gegen das Coronavirus entwickelt.

02:11

In diesen Zeiten geben die Menschen

02:13

aufeinander acht und unterstützen sich gegenseitig.

02:15

Wir haben für diejenigen weitergemacht, die uns den Weg bereiteten.

02:18

Denken Sie darüber nach, was für eine Welt

02:21

Sie sich für Ihre Töchter und Enkelinnen wünschen.

02:23

Denkt immer daran, dass die Herausforderungen auf eurem Weg

02:26

dazu da sind, euch voranzubringen.

02:30

Macht weiter – seid stolz und habt immer euer Ziel vor Augen.

02:34

Wie konnten wir in diesem schlimmen Jahr

02:37

immer noch Wege finden, zu triumphieren?

02:39

Eine unglaubliche Leistung von Maya Gabeira.

02:41

Naomi Osaka. Gewinnerin der US Open.

02:44

Das Coronavirus darf uns nicht aufhalten.

02:45

Die Quarantäne darf uns nicht aufhalten.

02:49

Bis wir Antworten auf all unsere Fragen gefunden haben...

02:55

…suchen wir weiter.

Digitale Events: Wie Sie Veranstaltungen erfolgreich in die virtuelle Welt verlegen