Überarbeitung der mobilen Website beschert Koçtaş 567 % mehr Umsatz bei Shopping-Kampagnen

Januar 2018

Koçtaş hat sich mit einem Netz aus Ladengeschäften und seiner E-Commerce-Website als führende Baumarktkette in der Türkei etabliert. Allerdings entsprachen Oberfläche, Design und Nutzerfreundlichkeit der Koçtaş-Website nicht den Anforderungen moderner Kunden, was sich auf den Onlineverkauf auswirkte. Das Team machte die Website dafür verantwortlich, dass die Werbeinvestitionen nicht den gewünschten Erfolg brachten. Um diese Hindernisse aus dem Weg zu räumen, wurde die Website neu gestaltet. Koçtaş entschied sich für Responsive Webdesign, um den Kundenansprüchen in einer mobilen Welt gerecht zu werden.

Koçtaş

Baumarktkette

1955 gegründet

Hauptsitz in Istanbul

www.koctas.com

DIE ZIELE

Onlineverkäufe erhöhen

Mobile Website optimieren

DER ANSATZ

Umstellung auf Responsive Webdesign

Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit

Erhöhung des Budgets für mobile Werbung

DIE ERGEBNISSE

Ca. 320 % mehr Zugriffe über Mobilgeräte

567 % Umsatzplus bei AdWords-Shopping-Kampagnen

45 % mehr Produktverkäufe über die Website

Nach dem Relaunch des Onlineshops wird den Koçtaş-Kunden nun ein ultimatives Shoppingerlebnis über eine schnelle und nutzerfreundliche Oberfläche geboten, die sich an alle Bildschirme anpassen lässt. Das Projekt beinhaltete die Überarbeitung der Menüstruktur, die Verschlankung des Kaufvorgangs auf eine Einzelseite, klarere Produkt- und Kategoriedetailseiten und eine modernere Oberfläche mit neuen UI-Elementen und Farbpaletten.

Das war ein voller Erfolg für Koçtaş: Die Zahl der mobilen Zugriffe nahm um ca. 320 % zu, sodass das Team die Investitionen für mobile Werbung von 10 % auf mehr als 70 % des Gesamtbudgets erhöhte. Durch die verbesserte Nutzererfahrung und das aufgestockte Budget für mobile Werbung schnellte der Umsatz aus AdWords-Shopping-Kampagnen um 567 % nach oben. "Der Produktverkauf über unsere Website nahm um 574 % zu, und die E-Commerce-Conversion-Rate bei Shopping-Kampagnen verbesserte sich um 26 %", sagt Anıl Can Öztürk, Digital Channels and Business Development Manager bei Koçtaş. "Außerdem konnten wir die Conversions auf allen Geräten steigern, indem die Nutzererfahrung für alle Bildschirmgrößen und Auflösungen vereinheitlicht wurde."

In Zukunft möchte Koçtaş die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessern. Dazu werden A/B-Tests auf der mobilen Website durchgeführt. "Unser Ziel sind mehr Website-Conversions und höhere Marktanteile in vielen Kanälen, indem wir mehr in mobile Werbung investieren. Mit dem datengetriebenen Attributionsmodell möchten wir weitere kanalorientierte Optimierungen vornehmen. Hierzu messen wir den Anteil jedes erfassten Touchpoints sowie die Conversions, die wir als letzte Klicks erhalten."  

Koctas ad 2
Mithilfe des Kundenabgleichs steigert Wolford die Leistung seiner Suchnetzwerk- und Shopping-Kampagnen